Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ANGST BEISSER?

  Nordrhein-Westfalen
JessiiAuee schrieb am 11.07.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador -Mix , männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Mein Hund beisst je nach Situation eine Person, und hat beim letzten mal auch eine schlimme Verletzung verursacht. Ich War leider nicht dabei und der Hund War alleine mit einer Person im Garten , auch wenn fremder Besuch kommt , kommt es häufiger vor das er schnappt, schnelle Bewegungen mag er auch nicht. Ist ein Maulkorb die einzige Lösung oder kann man das trainieren?

Mein Hund ist 7 Jahre alt , Rüde, nicht kastriert ..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 12.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ein Maulkorb ist zumindest erst einmal wichtig, damit keine weiteren Menschen zu Schaden kommen. Ohne dass der Hund einen Maulkorb kennt, ist auch in einem solchen Fall einfach kein Training möglich. Wenden Sie sich hierzu aber auf jeden Fall an einen fachkundien Trainer vor Ort. Gerade Aggressionsverhalten kann man von außen nicht therapieren, weil man den Motor für das Verhalten nicht kennt und den Hund nicht sehen und einschätzen kann. Im ersten Schritt aber bitte, gewöhnen Sie Ihren Hund an einen Maulkorb.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

seit 4 Jahren Angst vor meiner Mutter

Ich habe einen fast 7 jährigen Mix aus Spanien, er kam sehr... mehr

Hilfe mein Hund kläfft jeden an!

Hallo liebe Trainer, ich wollte Sie gerne um Rat bitten. Meine... mehr

Ängstlich

Hallo habe einen 2 Jahre alten Boxerrüden. Er ist ängstlich wenn... mehr

Angst Knurrer

Mein Hund wedelt auf der einen Seite mit der Rute und auf der... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.