Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ängste

  Berlin
Daisy_ schrieb am 17.04.2018   Berlin
Angaben zum Hund: Mischling - bulldogge, Labrador- pointer, weiblich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Unsere Daisy 5 Monate alt, hat extreme Angst vor fremden 2 Beinern und ab und zu vor Vierbeiner.
Das Gassi gehen ist daher sehr anstrengend für sie und für uns. Eine Hundetraniner hat uns geraten stehe zu bleiben bis die Gefahr vorbei ist und sie sich dann hinlegt oder hinsetzt von alleine. Aber das hat die Situation verschlimmert da sie gar nicht zur Ruhe kommen möchte bzw kann.
Wir bitten um Ratschläge liebe grüse

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.04.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    das stehen bleiben ist ok, allerdings sollten Sie dabei nicht versuchen, die Hündin zu beruhigen oder überhaupt sollten Sie nicht mit ihr sprechen. Strahlen Sie Ruhe aus und zeigen ihr dadurch, dass alles in Ordnung ist und lassen Sie die Hündin sich das furchteinflößende Objekt in Ruhe ansehen. Sie muss sich auch nicht setzen oder hin legen, dabei entsteht wahrscheinlich Unruhe bei Ihnen, weil Sie darauf warten und das erzeugt wiederum Unruhe bei der Hündin.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund pinkelt in Wohnung sobald Besuch da ist oder ich telefoniere.

Hallo, Meine Hündin ca. 10 Monate macht mir jedes Mal in die... mehr

Aggressiv gegen Menschen und Hunden

Hallo ich habe ziemliches Problem mit Fil, er ist 2 Jahre alt, ein... mehr

Hund schnappt nach Menschen

Hallo ihr Lieben und Danke für diese Möglichkeit, hier Euer... mehr

Antwort auf ihre Frage wie reagieren wir

Hallo, es ist immer der Situation geschuldet,wenn es sich um eine... mehr