Was tun bei Ängsten/Unsicherheit meines Labradors gegenüber Bodenbelägen und Stufen?

  
elke_b. schrieb am 12.12.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Liebes Trainer Team,
mein fast 10-jähriger Labrador entwickelt immer mehr Ängste und Unsicherheit. Er war schon immer sensibel. Mittlerweile aber hat er schon Angst davor 2 Stufen im Treppenhaus zu nehmen, oder über den Parkettboden im Wohnzimmer oder die Fliesen in der Küche zu gehen. Er fängt an zu wimmern und laut zu jammern und man merkt, dass er sich nicht traut den nächsten Schritt zu machen. Was kann ich tun um ihm wieder Sicherheit zu geben?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 13.12.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Elke,

    in Ihrer Nachricht beschreiben Sie ein Problem, das sich vor allem in einem veränderten Verhalten bei Ihrem Hund äußert. Es kann jedoch sein, dass diesem Problemverhalten ein gesundheitliches Problem zu Grund liegt. Hierbei ist bspw. an Schmerzen im Bewegungsapparat oder an ein Nachlassen der Sinnesleistungen v. a. der Augen zu denken.

    Nicht wenige ältere Hunde entwickeln solche gesundheitlichen Einschränkungen. Dies führt dazu, dass sie vermehrt unsicher werden und Schwierigkeiten mit ganz alltäglichen Situationen haben, die sie früher ganz leicht gemeistert haben. Das Überwinden von glatten Böden oder Treppen kann so bei einem älter werdenden Hund zu einer echten Herausforderung für ihn werden.

    Wie sieht es hier bei Ihrem Vierbeiner aus? Kann es sein, dass seine Augen oder seine Knochen bzw. Gelenke mittlerweile erste altersbedingte Veränderungen aufweisen, die ihm Schwierigkeiten mit den glatten Böden und den Treppen bereiten?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn der Hund Panik im Straßenverkehr hat?

Hallo, mein Hund ist 6 Jahre alt und war schon immer sehr

... mehr

Was tun, wenn der Hund draußen in Panik gerät?

Sobald wir raus gehen, hüpft er wild um her und ist total

... mehr

Was tun, wenn der Rüde sich unter dem Tisch verkriecht?

Hallo, wir haben seit 14 Tagen einen 16 Monate alten Rüden aus

... mehr

Wie kann ich meine, sehr ängstlichen Hund die Angst nehmen?

Hallo, ich habe seit 4 Wochen eine ca 1,5 jährige Hündin aus

... mehr