Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Panikattacken

takimo49 schrieb am 27.07.2014
Angaben zum Hund: Shiba Inu, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Immer zur gleichen mittagszeit fängt mein Hund an zu zittern , hechelt stark , versucht überall hoch zu klettern, läuft mir überall nach , kommt über Stunden nicht zur Ruhe . Beim Gassi gehen , ist sie wie immer , sobald wir auf unser Haus zu laufen , bockt sie und läuft nicht weiter. Bei allen TA-Untersuchungen waren keine Aufälligkeiten .

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    irgend etwas ist mittags. Gibt es ein Hochfrequenz-Geräusch? Läuten Glocken? Ist etwas in Ihrem Haus, was zur Mittagszeit betrieben wird?
    Hier sollten Sie es von der Sicht des Hundes sehen, den vor irgendwas graust, dem Sie bisher keine Bedeutung beigemessen haben, was aber immer mittags losgeht.
    Wenn Sie eine Idee haben, schreiben Sie mir wieder, das interessiert mich sehr.
    Viel ERfolg und viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

plötzliche Angst beim Junghund

Hallo, unser Max hat seit ein paar Wochen panische Angst vor... mehr

Hund geht seit 2 Tagen VOR SILVESTER nicht mehr mit der Leine raus

Unser 11 Jahre alter Beagle Fox geht seit 2 Tagen VOR Silvester... mehr

Mini chihuhahua hat angst

Meine Hündin 6 Jahre alt aber erst ein Jahr bei mir. Hat vor allem... mehr

Hund starrt Decke an

Hallo, seit einiger Zeit haben wir beobachtet, dass unsere 2... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.