Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Abends Angst seit Silvester

  Thüringen
HANNCHEN schrieb am 05.01.2016   Thüringen
Angaben zum Hund: Yorkshire Terrier Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund einYorkshire Terrier Mischling männlich 2Jahre alt geht seit Silvester am Abend nicht mehr raus.Er vergriech sich sovort unter dem Bett wenn es heißt wir gehen Gassi.Was kann man da machen.


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 06.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    lassen Sie die Gassi-Runde, sie bringt nichts, weil der Hund nichts macht - machen heißt auch "lösen", dazu gehört Entspannungw. Lassen Sie in Ruhe und gehen Sie am nächsten Tag etwas früher.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Hallo, mein kastrierter Rüde Paco (11 Jahre) war schon immer etwas... mehr

Hund hat Angst vor Geräuschen

Hallo, mein Name ist Melanie Leimbach, wir haben einen 5 jährigen... mehr

Aufdringlich auch nach Umzug ,oder anderer Grund?

Mein Rüde ist momentan auch extrem körperlich aufdringlich. Das er... mehr

Wie verhalte ich mich richtig?

mit meiner 4 Jahre alten Hündin, ein Malteser-Havanesermix, konnte... mehr