Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

macht Sachen kaputt

christina schrieb am 05.02.2014
Angaben zum Hund: Stefford Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

mein Hund ( 4 Jahre) Rüde, Kastriert Stefford Mix.
Ab und an nicht immer wenn wir weg gehen und ihn alleine daheim lassen fängt er an irgendwelchen Blödsinn zu machen. Er trägt irgendwelche Sachen von einem Fleck zum anderen zerfetzt Tüten, trägt meine Schuhe in der Wohnung rum oder macht irgendetwas kaputt. Das kommt nicht immer vor nur ab und an. Woran liegt das und was kann man unternehmen ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 05.02.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Sie schreiben leider nicht, wie ausgelastet Ihr Hund ist.
    Denn es ist möglich, dass er sich langweilt und durch zu wenig Beschäftigung
    auch nicht kaputt genug ist, um sich einfach hinzulegen und zu ruhen.
    Auch würde ich darüber nachdenken, ob der Hund Sie im Haus ständig verfolgt?
    Das ist meist ein Zeichen, dass er Sie kontrolliert und ohne Sie nicht alleine klar kommt.
    Ich würde an der Erziehung arbeiten und den Hund mehr beschäftigen.

  • christina
    christina
    schrieb am 05.02.2014

    Ja er verfolgt mich. Sobald ich Zuhause bin rennt er mir hinterher. Er macht auch nicht immer so einen Unfug, nur wenn wir Nachmittags von der Arbeit kommen und ohne ihn wieder weg gehen und er alleine daheim bleiben muss. Dann stellt er meist irgend etwas an. Langweilig würde ich nicht sagen denn er wird eigentlich den ganzen Tag beschäftigt schon alleine von meinem Sohn der den ganzen Tag fast mit ihm Spielt und wenn wir weg fahren nehmen wir ihn meist mit aber das geht halt nicht immer. Manchmal ist er dann brav, manchmal aber auch nicht. Ich denke das er da einfach Sauer ist weil wir ihn nicht mit nehmen. Er hat schon viele Sachen kaputt gemacht und Dreck gemacht.

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 05.02.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das kann schon Frust sein. Denn die Hunde gewöhnen sich an eine bestimmte Zeit,
    wann Sie spazieren gehen. Allerdings ist mir nicht klar, wie die Beschäftigung vom Sohn aussehen soll. Denn mal gelegentlich mit dem Ball spielen ist für einen intelligenten Hund einfach langweilig. Genauso ist es für einen Hund langweilig auf einem großen Grundstück zu leben. Denn dort kennt er jeden Grashalm. Abwechslungsreiches Leben bedeutet, zwei Stunden am Tag spazieren in immer anderen Gegenden möglichst mit Freilauf, geistige Beschäftigung wie Futtersuchspiele und Apportierspiele und auch mal auspauern mit dem Rad. Dann sollte er kaputt sein. :-)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rückruf

Wie bringe ich meinem Hund bei das er auf mein rufen reagiert.?... mehr

Hört nicht

Seitdem ich meine Hündin kastrieren haben lassen, hört sie auf... mehr

Gehorsam

hund überhört Befehle gewissentlich, hauptsächlich beim Gassi... mehr

Hund springt hoch, beisst und zerrt an der Leine

Hallo, mein 8 Monate alter Deutscher Boxer springt in den letzten... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.