Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zwickt in Hände und Füße

  
Ines1708 schrieb am 06.10.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser 14 Monate alter Dackel/Terrier Mix zwickt in unsere Hände und Füße. Er scheint einen riesen Spaß daran zu haben. Aus, Nein oder Pfui ignoriert er gekonnt. Ihn zu ignorieren ist etwas schwer, da er dann erst recht weiter macht. Was können wir noch tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Ines,
    AUS, NEIN und Ähnliches regt aufgeregte Hunde nur noch mehr auf.
    Richtiges Ignorieren müsste eigentlich helfen. Das heißt, den Hund nicht anschauen, evtl. aus dem Raum gehen, JEDESMAL.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund schnappt?

Guten Abend,

wir haben unsere Line (6 Monate,

... mehr

Wie kriege ich den Rückruf rein?

Mein 1 Jahre alter Husky ist ein Sturkopf. Er würde nie weg

... mehr

Wie trainiere ich Bleib und Komm?

Ich habe eine Schäferhund, sie ist jetzt 5 Monate alt. Sitz,

... mehr

Was tun, wenn Hund aus Garten wegläuft?

Hallo,

wir haben einen 5 Monate alten Border Collie

... mehr