Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mag keine Kinder

  
Bea Thies schrieb am 12.01.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Aussi, 8 Jahre. Von klein an war er skeptisch bei Kindern. Liess sich nie anfassen. Hat sogar als Welpe geschnappt. Resultat, ich lass ihn gar nicht zu Kindern, Wenn Kinder laufen,läuft er hinterher, bellt sie agressif an. Anfassen geht gar nicht. wenn er die Kinder länger kennt, und wo ich mit Leckerli die Verbindung herstellte, ignoriert er sie einfach. aber er ist immer wachsam, nie entspannt. Jetzt bekommt unsere Tochter ein Baby, und ich mach mir grosse Sorgen da ich den Kleinen ab 1 Jahr zu Hause habe. Er ist folgsam und mit seinen Leuten sehr lieb. Kommt ein Fremder ins Haus bellt er wie verrückt. Wird er ganz,komplett ignoriert, beruhigt er sich und sucht den Kontakt. Sehr verwöhnt von meinen Mann. spielt sehr wenig mit anderen Hunden.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 15.01.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    eigentlich ist die Verantwortung zu groß, Ihnen hier ohne den Hund zu kennen einen Rat zu geben. Es ist fraglich, ob Sie Kind und Hund je zusammen bringen. So, wie der Hund sich verhält, müsste man dringend abraten, das Kind zu nehmen oder den Hund zu behalten. Denn das Baby wird krabbeln und größer werden und Sie sind bald mit den Nerven fertig. Ich verstehe, dass Sie sich mit Ihrem Mann uneins sind, weil er den Hund verwöhnt, was natürlich auch nicht zur Lösung des Problems beiträgt.
    Da es ein Aussie ist, könnte es sein, dass er das Kind als Familie akzeptiert, aber da müsste man alles richtig machen...
    Schauen Sie bitte unter www.hundimedia.de/Ratgeber: Ein Baby kommt ins Haus, ob Sie hier etwas gebrauchen können,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Problemhund

Hallo, Ich habe seit ca 1-2 Jahren Probleme mit einem meiner 2... mehr

dilex.colin.23@gmail.com

Hallo, Ich habe dass Problem, dass mein Bulldog Rüde extremes... mehr

Unkontrolliertes Schnappen

Hallo ich hebe folgendes Problem mit meinem 1 Jährigen Rüden :

... mehr

Schnappen abgewöhnen

Guten Abend, wir haben seit 5 Wochen eine franz. Bulldogge. Wir... mehr