Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt im Auto

  Hessen
rubyhund schrieb am 25.02.2014   Hessen
Angaben zum Hund: Bolonka Zwetna, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unser Bolonka Rüde ist 1,5 Jahr alt. Wenn wir auto fahren bellt er meistens die ganze Zeit. Mal lauter, mal leiser, mal kräftig, mal nicht so kräftig. Wenn dann noch Hunde zu sehen sind, geht gar nichts mehr. Oder einer verläßt das Auto.Er reagiert dann auch nicht auf mich. Nach einer Weile wird es dann ruhiger. Aber das nervt so sehr. Was kann man da tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    einige Tipps : gewöhnen Sie ihn an eine Transportbox und lassen ihn dort drin mitfahren
    oft fühlen sich Hunde in einer solchen Höhle viel wohler und er kann auch nicht so viel sehen.
    Und es kann auch helfen die Scheiben abzukleben damit er nicht rausschauen kann.
    Ansonsten ruhe bewahren ...auch wenn es schwer fällt ..denn Ihre Unruhe überträgt sich auf den Hund. Und loben Sie jeden ruhigen Moment mit liebevollen ..prima ...brav...
    Viel Erfolg..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsere Hündinnen beißen sich

Guten abend, wir haben 2 Eurasierhündinnen. Bella 2,5 , Chira 1 Jahr... mehr

Steine

Hallo. Mein Hund ist 2 Jahre alt und trägt dauernd beim... mehr

Bällen

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich hab zwei Hunden, w. und m.... mehr

Bissig ohne Grund welpe

Hallo hab riesige Probleme mit meinen Welpen der 13 Wochen alt ist.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.