Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Agression anderen Hunden gegenüber

  Bayern
Ajay schrieb am 06.04.2015   Bayern
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo mein Name ist Carmen,ich habe einen Mischling Namens Ajay,wir waren 2 Jahre in der Hundeschule,wo alles in Ordnung war,bis zu dem Tag als er das erste mal ganz schlimm gebissen wurde! Ich ging dazwischen,um das schlimmste zu verhindern! Er wurde dann noch einmal gebissen,und seit dem ist er anderen Hunden gegenüber aggressiv und wir gehen ihnen aus dem weg und ohne Leine gehen wir auch kaum noch! Glg carmen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Carmen,

    vermutlich hat Ihr Hund durch die Beißunfälle derzeit Stress, wenn er anderen Hunden begegnet. Es ist daher sehr sinnvoll, dass Sie Hundebegegnungen aus dem Weg gehen. Ebenfalls sinnvoll ist, dass Sie Ihren Hund an der Leine spazieren führen.

    Bitte schreiben Sie mir doch einmal, was Sie als nächstes Ziel mit Ihrem Hund erreichen möchten, damit ich Ihnen etwas genauere Trainingstipps geben kann.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

bellen wenn andere hunde zu sehen sind

Mein ein jähriger rüde unkastriert klefft jeden hund an der größer... mehr

Gassi gehen

Mein Hund ist ständig auf Angriffe aus wenn ein fremder hund oder... mehr

2 Rüden beim fressen

Hallo, Wir haben 2 Mops Rüden... Den ersten "Elvis"hatten wir... mehr

Mein Hund ist ein Leinen-Macho

Mein Hund ist ein Leinen-Macho seit er pubertär ist. Er ist aber... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.