Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zwickt beim Spielen

Caruu schrieb am 23.12.2015
Angaben zum Hund: Schnauzer, Mittel-, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Vor 6 Wochen haben wir unseren Hund aus einer Pflegestelle bekommen. Er ist lieb und verschmust, nur beim Spielen dreht er total auf. Er liebt Hetzspiele und anfangs ging das auch sehr gut aber jetzt attackiert er uns wenn wir nicht aufpassen oder man sich umdreht zwickt er ziemlich, beißt schon fast, sodass ich schon blaue Flecken an der Wade habe. Ich hab schon versucht nein oder aua zu schreien oder ihm zum spielen etwas anderes zum beißen zu geben aber wir schmecken wohl am besten;) was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn er dermaßen aufdreht, lassen Sie die Hetzspiele einfach weg. Lassen Sie ihn stattdessen einen Futterdummy suchen oder apportieren. Sobald er wieder aufdreht, beenden Sie wortlos das Spiel. SIE bestimmen, was wie lange und wie gespielt wird.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Mein Hund schließt mich aus

Hallo. Seid ca.6 Wochen will mein Hund mich beißen und ich darf... mehr

Was tun gehen ständiges Knurren und Bellen?

Hallo, Ich hoffe das ich hier etwas Hilfe und Rat bekomme.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.