Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Knurren und Beissen

  Nordrhein-Westfalen
bobba schrieb am 20.08.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Unser Welpe, 11 Wochen alt, lebt jetzt seit Wochen bei uns. Zu Beginn lief alles sehr gut und auch das Zwicken in die Hände hatten wir ihm schon gut abgewöhnt mit konsequentem Nein.
Seit gestern allerdings knurrt er, wenn er etwas nicht möchte, zb. Leine anlegen oder Treppen hochgetragen werden, beiseite gehen o.ä. und er beginnt wieder vermehrt mit dem Zwicken in Hände und Hosenbeine. Ich habe Angst, dass er sich zu einem aggressiven Hund entwickeln könnte, der bissig wird. Wie sollten wir am besten auf das Knurren und Zwicken reagieren?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 25.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    zum einen ganz wichtig, verbieten Sie nicht das Knurren. Knurren ist ein wichtiges Kommunikationsmittel für Hunde. Wenn Sie ihm dies abgewöhnen, hat er eine Warnstufe weniger.
    Gestalten Sie Dinge, die er nicht so gern hat positiver. Das heißt, Leine anlegen immer mit Belohnung.
    Zudem ist es normal, dass ein Welpe in dem Alter nochmal testet.
    Suchen Sie doch auch einmal eine gut geführte Welpenschule auf. Dort kann man Ihnen sicher auch noch gute Tipps geben.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt und fletscht die zähne

Hallo, wir haben seid 3 Wochen einen kleinen Strassenhund aus... mehr

Hund knurrt Kleinkind an

Hallo! Und zwar haben wir mit unserer kleinen französischen... mehr

Franz.bull 6 monate macht stress

Guten Tag . Wir haben ein kleines problem und wissen leider nicht... mehr

Beschützerinstinkt

Hallo! Ich habe eine kleine Husky-Hündin und sie ist 1 1/2 Jahre... mehr