Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund schnappt plötzlich

  
tanja_loesche schrieb am 21.05.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo meine französische Bulldogge 1jahr alt schnappt morgens nach mir er fixiert meine Hände an und wenn ich mich bewege geht er hinter meinen Händen her.... Ich hab da keine Erklärung für...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tanja,
    wie reagieren Sie in dem Moment?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • tanja_loesche
    tanja_loesche
    schrieb am 21.05.2019

    Hallo Ellen ich sage ihm ein klares nein und schicke in ins Körbchen. Leider ändert das nicht viel sobald ich mich dann bewege geht das Spiel von vorne los. Andererseits will er auch viel schmusen und tut alles um meine Aufmerksamkeit zu bekommen...

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tanja,
    da könnte das Problem liegen. Wenn der Hund erfolgreich Aufmerksamkeit fordert, trainiert er Sie. Zudem kann er es dann nicht mehr ertragen, keine Aufmerksamkeit zu erhalten. Er hat Sie voll im Griff. Es sollte aber umgekehrt sein. Deshalb sollten SIE bestimmen, wann geschmust, aber auch gespielt und gefüttert wird. Fordert er Sie auf, ignorieren Sie es, wenn er sich nicht gibt, gehen Sie weg und zwar jedesmal, bis er es verstanden hat.
    SIE agieren, der Hund reagiert. Ist es, wie jetzt, umgekehrt, ist Ihr Hund der Chef.
    "Nein", auch wenn es noch so klar ist, regt aufgeregte Hunde meist nur noch mehr auf.
    Üben Sie stattdessen mit dem Hund, auf Kommando an einen festen Platz zu gehen und dort zu bleiben, bis Sie das Kommando wieder auflösen. Bleiben Sie dabei am Anfang neben dem Korb oder der Decke stehen. Wenn Ihr Hund den Platz verlassen will, bringen Sie ihn kommentarlos wieder hin. Wenn er dort bleibt, geben Sie ihm ein Leckerchen. Dann entfernen Sie sich immer weiter von dem Platz, gehen zurück und geben ein Leckerchen.
    Wenn das funktioniert und Sie konsequenter als Ihr Hund sind, können Sie ihn jederzeit an seinen Platz schicken und er bleibt dort.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Agressives verhalten welpe.

Guten morgen Ich habe meinen amstaff welpen mit knapp 8 wochen vor... mehr

8 Monate alter Havaneser bellt immer Leute an

hallo, unser 8 monate alter havaneser ist ein sehr lieber, schlauer... mehr

Beagle schnappt plötzlich Frauen

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem 2-jährigen Beagle. Leider... mehr

Welpe ordnet sich nicht unter

Hallo :) Jaa also mein Freund und ich haben uns einen old english... mehr