Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund schnappt nach Menschen

  
Seesternchen schrieb am 13.10.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Wir haben eine ca. 1,5 Jahre alte Münsterländer Hündin. Sie ist eigentlich eine ganz Liebe aber seit ein paar Wochen schnappt sie nach Menschen. Wenn unsere Kinder Besuch bekommen, geht sie mit zur Tür und freut sich, aber wenn die Kids sie dann streicheln wollen schnappt sie zu. Sie knurrt auch nicht vorher als Warnung und wir können uns auch nicht erklären warum sie das macht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 14.10.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn Sie es erlauben, dass die Hündin mit zur Tür geht, erlauben Sie ihr, aus Hundesicht, die Wohnung als ihr Eigentum zu sehen und Gäste zu begrüßen oder auch zu maßregeln, was sie eben dann auch tut.
    Ich denke, dass da noch einiges erziehungsmäßig im Argen liegt weswegen ich Ihnen aus der Entfernung dazu rate, eineN HundetrainerIN aus Ihrer Umgebung zu kontaktieren.
    Vorerst könnten Sie aber schon mal mit der Hündin üben, auf Kommando an einen festen Platz zu gehen und dort zu bleiben, bis Sie das Kommando wieder auflösen. Bleiben Sie dabei am Anfang neben dem Korb oder der Decke stehen. Wenn sie den Platz verlassen will, bringen Sie sie kommentarlos wieder hin. Wenn sie dort bleibt, geben Sie ihr ein Leckerchen. Dann entfernen Sie sich immer weiter von dem Platz, gehen zurück und geben ein Leckerchen.
    Wenn das funktioniert, bitten Sie jemanden, zu klingeln und zu klopfen. Zuerst nur einmal kurz. Wichtig: Sie reagieren nicht darauf, schicken die Hündin, wie zuvor geübt, an ihren Platz. Evtl. benötigen Sie etwas Geduld. Geben Sie aber nicht auf, lassen die Hündin an ihrem Platz und reagieren nicht auf das Klingeln. Wenn das bei einem Klingeln funktioniert, kann man das Geräusch steigern und wenn das dann klappt, den Besuch rein bitten. Sobald sie wieder bellt, gehen Sie einen Schritt zurück, bis dorthin, wo es noch funktioniert hat.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe beißt sich fest

Hallo,

ich habe einen 10 Wochen alten Welpen seit 4 Tagen

... mehr

Aggression beim Nein

Hallo,

wir haben einen 10 Monate alten Labrador. Wir

... mehr

Aggressivität gegenüber Besuch

Hallo,

ich habe eine Mischlingshündin aus dem Tierschutz.

... mehr

Plötzliche Wutanfälle beim Spazierengehen

Hallo zusammen,

unsere mittlerweile 1 jährige (Golden

... mehr