Beißen als Übersprungshandlung?

  
Missi1 schrieb am 15.04.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


habe einen 2 Jährigen Amstaff-Rüden. Er ist total lieb zu allen, hat keine Probleme mit Hunden und Menschen. Einige Baustellen haben wir noch: Leinenführigkeit, Rückruf etc. Aber wir arbeiten daran und es wird immer besser. Leider kommt es immer mal wieder vor, dass er plötzlich beim spazieren gehen anfängt in die Leine zu beißen, an uns hoch zu springen und zu schnappen/beißen! Es ist zwar nicht so doll, dass man blutet oder so, aber es kann schon einen blauen Fleck geben! Ist das eine Übersprungshandlung? Ich verstehe den Auslöser nicht (manchmal wenn wir an einer Skaterbahn vorbei laufen, manchmal auch aus dem nichts). Würde mich über eine Rückmeldung freuen!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.04.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    das ist sehr schwer zu beantworten, weil Hunde nichts ohne Grund tun.
    Sie WISSEN, dass er an der Skaterbahn ausrastet, können Sie keinen anderen Weg gehen? Vielleicht sind die Geräusche für seine Ohren unerträglich und er "bittet" Sie - etwas grob - diese Störung abzustellen.
    Wie lehren Sie ihn an der Leine zu gehen? Das ist der Schlüssel zu allem. Vermutlich geht er weit vor Ihren Füßen und muss ständig eigene Entscheidungen treffen?
    Ich sehe es als eine Überforderung an, die er Ihnen umgehend und grob mitteilt. Analysieren Sie den Spaziergang: Wo ist es laut, wo fühlt er sich wohl? Wo ist es noch nie passiert? Die Hunde haben sehr empfindliche Ohren, denken Sie sich richtig in den Hund hinein.
    Machen Sie viel geistiges Training oder gehen Sie nur "Gassi"?
    Antworten Sie mir gern, vielleicht bringt Sie das dann weiter,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Tierschutzhund in Wade beißt?

Meine Verzweiflung und Angst ist sehr groß in Bezug auf unseren

... mehr

Was tun gegen Schnappen?

Hallo,

mein Chihuahua Rüde Emil ist zwei Jahre alt. Seit

... mehr

Wie reagieren, wenn Hund bei Radfahrern unentspannt ist?

Seit 8 Wochen habe ich einen Labrador-Podenko Mix Rüden aus dem

... mehr

Was tun, wenn Hund keinen Besuch akzeptiert?

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere kleine französische

... mehr