Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressionen gegen Männer

  Baden-Württemberg
Finy schrieb am 16.03.2016   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Dobermann, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Ich habe mir am Sonntag einen 6 Monate alten Dobermann geholt, die Besitzer wollten ihn abgeben, weil sie keine Zeit mehr für ihn hätten. Er ist sehr verspielt, kennt aber kein spazieren gehen,mit anderen Hunden und kleinen Tieren, wie Enten, Katzen usw. hat er überhaupt kein Problem.Wenn wir einem Mann begegnen, fixiert er ihn sofort und bekommt eine Bürste,bei Frauen nicht. Selbst als wir meine Freundin besucht haben, hat er ihren Mann immer im Auge gehabt und ist er etwas näher gekommen,ging er nach vorn und wollte beißen.Was raten Sie mir zu tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 18.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Bitte stellen Sie Ihren Hund einem Trainer vor Ort vor, der sich mit Aggressionsverhalten auskennt. Hier sollte die Situation einmal beobachtet und getestet werden, was das Verhalten auslöst.
    Hier aus der Ferne einen Tipp abgeben zu wollen, hilft nicht weiter.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Inaktzeptanz freund der tochter

Hallo meine smilla ist aus Rumänien seit 9 Jahren bei uns seit ca 4... mehr

Plötzliches Brummen

Hallo Meine Französische Bulldogge (3jähriger Rüde) brummt mich... mehr

Hund frisst toten Vogel und macht nicht aus, knurrt Besitzer an

Wir waren mit 3 Hunden spazieren. Mein Labrador hat auf dem Weg... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.