Aggression nach Kastration

  
Kjella schrieb am 03.09.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,eine Aussi-Bordermix Hündin wurde vor 4 Tagen kastriert. Am zweiten Tag nach der OP ging sie auf unsere zweite Hündin sehr aggressiv los. Sie ließ erst ab, als wir sie packten und wegzogen. Beim zweiten Mal haben wir es ausfechten lassen und die junge Hündin war Sieger. Das Verhalten ist aber nur mäßig besser. Wenn sich die alte Hündin bewegt geht die Junge sofort in Alarmstellung und fängt an zu knurren. An eine gemeinsame Autofahrt wie vorher gemeinsam im Kofferraum ist nicht zu denken. Vor der OP waren sie ein sehr gute Team. Was kann ich tun um das Team wieder zu erhalten und den Tagesablauf zu normalisieren.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    leider liegt Ihre Frage schon länger. Ist sie noch aktuell? Möchten Sie etwas ergänzen, ehe ich sie beantworte?
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hütehund agiert übertrieben/ grenzenlos, was kann ich tun?

Hallo zusammen,
mein Border/ Hoverwart Mischlingshündin aus

... mehr

Unsere 2 Hündinnen gehen aggressiv aufeinander los, was sollen wir tun?

Wir sind verzweifelt: haben im Dezember einen 2. Hund aus

... mehr

Was tun bei Aggression gegenüber anderen Hunden und teilweise Menschen?

Ich habe seit 4 Monaten einen Tierschutzhund aus Bulgarien.

... mehr

Eifersucht oder Imponiergehabe? Was tun?

Hallo...
Wir haben seit 2 Jahren einen jüngeren Zweithund

... mehr