Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

dominanz

zita schrieb am 23.07.2014
Angaben zum Hund: Münsterländer, Großer, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

hallo,unsere zita ist sehr lieb zu menschen,kinder,etc. ,sie kommt auch gut mit . einen dackel ,colli und labrador ,aus.manchmal flippt sie aus und geht nach dem schnüffeln auf den anderen hund.dieses dominante verhalten bekommen wir nicht in den griff.
Was können sie raten. mfg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 24.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    dazu brauche ich bitte wenn möglich noch ein paar Informationen. Kommen die anderen Hunde zu Zita oder geht sie dort hin. Hunde über 5 Jahre sind nicht mehr unbedingt an Hundekontakten interessiert und suchen sich die Kontakte, die sie haben genau aus. Lassen Sie Ihren Hund nicht selbst entscheiden, ob er zu einem anderen Hund hinlaufen darf und im umgekehrten Fall, schicken Sie den anderen Hund erst einmal von Ihrem Hund weg, so dass Ihr Hund sich bei Ihnen sicher fühlt.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Was tun bei freilaufendem Hund?

Habe einen 9 Jahre Listenhundmix (45 kg)der Beisskorb trägt und... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.