Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Probleme mit dem Alleinebleiben

  
Väth schrieb am 04.05.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben seit fast zwei Monaten eine 5 Monate alte Mischlingshündin. Sie ist ein toller Hund, allerdings sehr eigensinnig und testet gerne ihre Grenzen aus.
Unser großes Problem mit ihr ist das Alleinebleiben. Von Anfang an haben wir Türen (Küche, Klo, Wohnzimmer) vor ihr zugemacht, sodass sie nicht überall mit hin durfte. Wenn wir das aber z. B. in der Küche sind und sie ist im Wohnzimmer, dann fängt sie an und springt auf das Sofa oder sogar auf den Tisch! (Wir können sie die Glastür sehen.) Das Sofa war von Anfang an tabu, der Tisch ebenso, wenn wir essen, hat sie nicht am Tisch zu suchen, es gab dort auch nie etwas zu essen für sie und sie weiß, dass das nicht in Ordnung ist, wenn sie daran geht. Meine eine Frage ist also: warum macht sie das? Warum legt sie sich nicht einfach mal auf ihre Decke, sondern kommt auf dumme Gedanken?
Aufgrund der oben beschrieben Probleme, soll sie nur noch im Flur alleine sein, wenn wir nicht mehr in Sichtweite sind. Hier ist es aber so, dass sie sich ein wenig mit dem Spielzeug beschäftigt, welches sie hat, dann aber nur noch bellt und auch in den Flur macht, obwohl sie sonst eigentlich relativ zuverlässig anzeigt, wenn sie muss. Nachts schläft sie auch alleine im Flur, da ist es dann kein Problem wenn wir hochgehen. Das wäre nun meine zweite Frage: woran liegt das, dass der Hund keine fünf Minuten (es geht wirklich nur um Minuten) alleine bleiben kann?
Für jegliche Tipps, was wir besser machen können bin ich sehr dankbar.
LG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.07.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bitte haben Sie Verständnis, dass es in dem Fall nicht möglich ist, einen Rat zu geben ohne die Situation gesehen zu haben.
    Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in in Ihrer Nähe.
    Alternativ können Sie sich auch gerne über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu, was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sitzenbleiben beim Spazierengehen

Guten Tag,

unsere 13 Wochen alte Berner Sennen Hündin

... mehr

Welpe dreht plötzlich durch

Hallo,

wir haben eine 18 Woche alte französische

... mehr

Gehorsamkeit beim Welpen

Hallo :-)

Wie schaffe ich es, dass mein 10 Wochen alter

... mehr

Viszla Welpe will nachts ins Bett

Hallo,

wir haben eine 17 Wochen alten Vizsla Welpen. Die

... mehr