Was tun, wenn Hund aus Trotz ins Haus uriniert?

  
sabine_pump schrieb am 02.12.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Guten Morgen! Wir haben eine franz. Bulldoggen Hündin, die jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt ist und grundsätzlich stubenrein ist, was aber auch über 10 Monate gedauert hat. Nun ist es so, dass wir nicht möchten, dass sie mit uns im Bett schläft, sie es nachts dann aber schafft, heimlich hoch zu springen. Mal werden wir wach und mal eben nicht. Wenn wir wach werden, setzen wir sie zurück auf ihr Hundebett, was bei uns im Schlafzimmer steht. Das passt ihr dann natürlich nicht, sie versucht noch ein, zwei Mal auf unser Bett zu springen, gibt dann auf und zieht beleidigt ab, geht runter ins Wohnzimmer und pinkelt uns dort hin. Dies passiert ausschließlich, wenn sie nicht mit uns im Bett schläft, wenn sie es schafft unbemerkt ins Bett zu kommen, könnten wir bis mittags schlafen und sie würde nicht "müssen", es kann also nicht daran liegen, dass sie nachts raus muss. Wir wissen absolut nicht was wir tun können, außer sie mit im Bett schlafen zu lassen, was aber wiederum meinen Schlaf stört, weil sie sehr unruhig ist und sich durchs Bett "wühlt" und ich davon jedes Mal aufwache... Vielleicht haben Sie ja einen Tipp, darüber würde ich mich sehr freuen! Herzliche Grüße, Sabine


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    es könnte helfen, wenn Sie sie an eine Box im Schlafzimmer gewöhnen. Dicht bei Ihnen, aber bleiben Sie stur. Falls sie heult, trainieren Sie am Wochenende. Wenn Sie das nicht wollen, binden Sie sie im Schlafzimmer bei Ihrer Decke an - kein Pardon.
    Vielleicht wird es anfangs etwas anstrengend, bleiben Sie stur. Sie sollte sich auf keinen Fall frei bewegen und das wieder zum Pinkeln zu benutzen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ängstliche Hündin uriniert in der Wohnung, was können wir tun?

Hallo Hundetrainer-Team,

wir haben das Problem mit

... mehr

Warum uriniert der Hund nachts?

Guten Tag,

mein Malteser Mix, 17 Monate alt, pinkelt

... mehr

Was tun gegen Pinkeln wenn wir nicht zuhause sind?

Guten Abend,
Wir haben seit 2 Jahren einen 5 jährigen

... mehr

Hund uriniert und kotet ständig, was tun?

Hallo,
ich weiß nicht mehr weiter. Unsere ShiTzu macht

... mehr