Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund kotet nachts in die Wohnung

siedichum schrieb am 24.07.2016
Angaben zum Hund: Mischling, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Wir haben einen 6-jährigen Mischling, der bereits durch viele Hände ging. Er ist jetzt 2 Jahre bei uns. Benni war stubenrein. Seit der
schweren Erkrankung meines Mannes kotet er nachts in die Wohnung. Mal fester Stuhl, mal Durchfall. Ich gehe abends 22.00 Uhr die letzte Runde, er macht sein Geschäft. Ich gehe morgens gegen 07.00 Uhr und er macht wiederum sein Geschäft. Was kann ich tun? Bin am verzweifeln, schwerkranker Mann und Hund der einkotet und wenn man mit ihm schimpft, noch aggressiv wird. Ansonsten ist er ein ganz lieber.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    haben Sie es schon mal mit einer Box für nachts versucht? Normalerweise beschmutzen Hunde nicht ihren Schlafplatz und er würde sich dann melden. Fangen Sie allerdings langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt.
    Schimpfen Sie nicht mit dem Hund, das versteht er nicht. Hunde machen nichts bösartigerweise um uns zu ärgern, sondern haben immer, oft einen für uns nicht erkennbaren Grund, etwas zu tun.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • siedichum
    siedichum
    schrieb am 16.08.2016

    Vielen Dank für den Tipp. Wir hatten zwar eine große Hundebox für das Auto, haben sie aber nur dort benutzt. Jetzt steht die Box in den Diele und siehe da, unser Benni hat seit dem nicht wieder in die Wohnung gekotet. Hoffen wir, dass er es endlich gelernt hat. Nochmals Danke!!

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Gerne :-)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde markiert in der Wohnung

Rüde 7 Jahre alt markiert in der Wohnung alles was neu kommt oder... mehr

Was können wir noch tun? (Zweg-Yorki, 12J, weibl.)

Hallo :-) Es geht um die 12 jährige Mini- Yorki Hündin meines... mehr

Pinkeln in der Wohnung

Hallo ich habe vor ca. 5 Monaten einen 6 Jahre alten Chihuahua zu... mehr

Rüde pullert bei Abwesenheit in die Wohnung

Mein Rüde Sammy pullert seit kurzem in die Wohnung immer wenn ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.