Hündin kotet nachts in die Wohnung, was tun?

  
cindy_knoche schrieb am 26.07.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben seit gut 5 Wochen eine 3 Jahre alte englische Bulldog Dame aufgenommen. Sie stammt aus einer Zucht. Wenn sie am Tag ein paar Stunden alleine ist, passiert nichts. Wir gehen 3 mal täglich Gassi und dazwischen kann sie in unseren Garten..... 22:00 Uhr gehen wir die letzte Runde, dann wieder ab 4:30 Uhr die erste. Trotzdem kotet sie nachts in die Wohnung, macht sich aber nicht bemerkbar. Wir haben auch versucht nachts noch mit ihr raus zu gehen aber das will sie überhaupt nicht. Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 27.07.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Knoche, wenn organisch alles okay ist, können Sie die Fütterungszeiten umstellen, wenn sie zweimal gefüttert wird, die letzte Fütterung in den Nachmittagsbereich zu legen. Hunde machen meistens nicht in ihr eigenes Bett oder in ihre Box. Sie können Sie nachts neben Ihr Bett stellen entweder - wenn der Hund es gewöhnt ist - mit der Box. Wenn nicht zuerst an die Box gewöhnen oder eben mit ihrem Hundebett und in dem Bett festmachen. Wenn sie sich dann bemerkbar macht, an den Ort bringen wo sie machen soll und kräftig loben, wenn sie es gemacht hat.

    Es kann natürlich auch sein, je nachdem wo sie schläft, dass ihr der Schlafplatz Stress bereitet und sie deshalb jede Nacht macht. Vielleicht gibt es dort Geräusche, die ihr Angst machen und sie deshalb macht. Dies können nur Sie beurteilen und den Schlafplatz eventuell verlegen. Sie können ja auch mit der Züchterin sprechen, ob es irgendwelche Anhaltspunkte gibt, warum Ihr Hund das macht.
    Viel Erfolg und viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de


Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angsthündin macht auf alle Polster, was tun?

Wir haben eine Angsthündin vor 2 Wochen aus sehr schlechter

... mehr

Was tun gegen Pinkeln in der Wohnung?

Wir haben zwei Rüden unkastriert 7 Monaten Max, kastriert 13

... mehr

Warum wir der Hund nicht stubenrein?

Hallo,

leider wird unser Papillon 2 Jahre jung, einfach

... mehr

Was tun, wenn Hund auf den Tisch klettert und dort sein Revier markiert?

Hey Leute,
wir haben seit kurzem folgendes Problem: Unser

... mehr