Warum bellt Hündin alles an?

Thema: Allgemeines
  
Katrin R. schrieb am 25.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallöchen, meine Hündin ist jetzt ein Jahr alt und aus heitern Himmel fing sie an alles und jeden anzubellen. Wir wissen einfach nicht mehr was wir machen sollen. Haben ein Antibellhalsband ausprobiert und das funktionierte 2 Tage und danach ging es wieder los. Gehe auch mit ihr immer in die andere Richtung wenn ein Hund oder Mensch kommt aber sie zieht dann sehr dolle an der leine und bellt trotzdem weiter. Vllt haben Sie ein Tipp für mich. Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Katrin,
    ein Antbellhalsband hilft sehr selten und wenn beseitigt es nur für kurze Zeit das Problem, aber nicht die Ursache.
    Dieses Verhalten haben oft Hunde, die nie Grenzen kennengelernt haben und die nicht geführt werden. Sie werden dadurch in die Rolle des "Rudelführers " gedrängt und sind damit vollkommen überfordert. Aus Unsicherheit bellen sie dann eben alles und jeden an, manchmal auch einfach nur, weil sie mit dem Stress nicht klarkommen.
    Fangen Sie deshalb an, Ihre Hündin zu führen. Achten Sie darauf, dass Sie vorgehen und die Hündin Ihnen an lockerer Leine folgt. Dann führen Sie, die Hündin kann sich auf Sie verlassen und muss nicht mehr selbst regeln.
    Umdrehen und in die andere Richtung gehen ist gut. Allerdings machen die meisten Menschen dabei den Fehler, mit dem Hund zu reden, zu schimpfen oder ihn auch nur anzusehen. Schauen Sie deswegen immer nach vorne, dorthin, wo Sie hingehen. Drehen Sie sich nicht nach der Hündin um und reden Sie nicht mit ihr.
    Ganz genau so trainieren Sie auch die Leinenführigkeit. Gehen Sie so, als hätten Sie keinen Hund dabei.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt in der Wohnung bei jedem Geräuch

Wir haben einen 5-jährigen Eurasier-Rüden. Seit 2 Jahren wohnen

... mehr

Hundedame akzeptiert Welpen nicht

Guten Tag,

wir haben uns vor 1 Woche einen 8 Wochen alten

... mehr

Mein Hund bellt permanent

Guten Tag,

ich habe einen Labrador-Husky Mischling, 3

... mehr

Hund will nach OP nicht mehr Gassi gehen

Hallo, wir haben vor 8 Monaten einen 3-jährigen Altdeutschen

... mehr