Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

verteidigt Spielzeug und Futter

Thema: Allgemeines
  Brandenburg
Ente schrieb am 01.05.2016   Brandenburg
Angaben zum Hund: Mischlinge bis 44 cm, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
Meine Hündin verteidigt Spielzeug und Futter vor anderen Hunden.
Wenn wir unterwegs sind und wir ein Hund treffen der mit einem Spielzeug oder Stock spielt will sie das auch haben und klaut sich das und verteidigt es. Aber auch wenn man Stock oder das Spielzeug wirft und die Hunde hin rennen schnappt sie die anderen Hunde weg und nimmt es in anspruch.
Futter wird auch verteidigt vor anderen Hunden ....
Was kann ich tun das sie nicht alles in anspruch nimmt?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 02.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    es gibt Hunde, denen sind verschiedene Dinge im Leben sehr wichtig; anderen Hunden hingegen sind diese Dinge eher unwichtig. Bei diesen Dingen, die allgemein als "Ressourcen" bezeichnet werden, kann es sich bspw. um Futter, Leckerchen, Kauknochen, Spielzeug oder den Besitzer handeln.

    Wenn ein Hund nun eine Ressource haben möchte oder diese verteidigen möchte, dann nutzt er dazu in der Regel Aggressionsverhalten. Nicht erschrecken - das Aggressionsverhalten gehört hier zur hundlichen Kommunikation und ist i. d. R. als Normalverhalten einzustufen. Es kann jedoch - wenn ein Hund eine Ressource unbedingt haben oder verteidigen möchte - zu einem sehr deutlichen Auftreten und u. U. auch zu gefährlichen Situationen kommen.

    Es ist daher sehr sinnvoll, wenn Sie zunächst einmal die Situationen, die möglicherweise problematisch enden könnten, vermeiden. Weiterhin ist es zu empfehlen, sich hier professionelle Unterstützung vor Ort zu suchen, da eine Einschätzung von Aggressionsverhalten auf die Entfernung hinweg sehr schwierig ist.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Riesenschnauzer😉

Unser Riesenschnauzer Leon zwickt meinen Mann jeden Tag. Der regt... mehr

Futter

Mein Mops Emma will kein Trockenfutter mehr essen . Ich hab lange... mehr

mein hund bellen lautstark

ich komme mit meinen beiden hunden selten an anderen artgenossen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.