Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unser Hund bellt Besucher an

Thema: Allgemeines
Ivi2107 schrieb am 23.10.2015
Angaben zum Hund: Jack Russel Parson, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unsere Liebe Amy bellt ständig die Leute an die uns zuhause besuchen. Wenn esklingelt bellt sie nicht aber sobald der Besuch durch die Tür kommt ist sie außer Rand und Band , springt umher bellt und freut sich! Ich weiß einfach nicht wie ich ihr das angewöhnen soll? Hoffe ihr habt einen Rat !

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 23.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bitten Sie als erstes die Besucher, die Kleine zu ignorieren. Dann zeigen Amy, dass das IHR Besuch ist, nicht der von Amy. Das meint sie nämlich. Entweder Sie nehmen die Kleine an die Leine und halten Sie kommentarlos hinter sich. Alternativ könen Sie sich auch zwischen Besucher und Hund stellen und den Hund wegdrängen. Sehr wichtig ist eben, dass der besucher und Sie Amy weiter nicht beachten. Sie wird erst begrüßt, und auch dann nur verhalten und nicht überschwänglich, wenn sie ruhig ist. Alles, was laut und freudig oder aufgeregt ist, regt auch Amy wieder auf.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Ivi2107
    Ivi2107
    schrieb am 24.10.2015

    Vielen lieben Dank! Ich werde es umsetzten und hoffen das es besser wird! Können Sie mir auch noch kurz erklären wie ich Amy dazu bringe auf ihrer Decke zu bleiben ?

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    üben Sie zuerst mit Amy, auf Kommando an einen festen Platz zu gehen und dort zu bleiben, bis Sie das Kommando wieder auflösen. Bleiben Sie dabei am Anfang neben dem Korb oder der Decke stehen. Wenn Amy den Platz verlassen will, bringen Sie sie kommentarlos wieder hin. Wenn sie dort bleibt, geben Sie ihr ein Leckerchen. Dann entfernen Sie sich immer weiter von dem Platz, gehen zurück und geben ein Leckerchen. Verlassen Sie dann kurz den Raum, kommen zurück und belohnen. Wenn Amy aufsteht, immer wieder zurückbringen, evtl. wieder einen Schritt zurückgehen und in der Nähe bleiben. Man braucht etwas Fingerspitzengefühl uind Geduld. Wenn Sie aber dranbleiben, wird Amy das sehr schnell lernen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund Bellt mich an

Hallo, mein Hund bellt mich einfach so an und knurrt.. wenn ich auf... mehr

Bellen vor Freude!

Hallo Wenn bei uns Besuch kommt oder die Kinder von drr Schule... mehr

Kastration

Tiga ist 20 Monate jung und möchte jedes Hund besteigen, groß oder... mehr

Bellen

Mein Hund bellt immer.wenn Besuch kommt oder wenn er was hört.wie... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.