Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Trennung über 6 Monate

Thema: Allgemeines
Lisschen schrieb am 04.08.2016
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

aufgrund eines Praxissemesters werde ich meinen 3-jährigen Hund für 6 Monate bei meiner Schwester, die 350km entfernt wohnt, unterbringen.
Da ich in einer Wohnung leben werde, in der bereits eine Katze wohnt und sich beide überhaupt nicht verstehen, muss ich diesen Schritt gehen.

Er kennt bereits Situationen in denen ich ihn bei Freunden/Familie über Nacht lasse und hat damit keine Probleme. Das es meinem Hund in den 6 Monaten gut gehen wird, davon bin ich überzeugt (Familie & ein weiterer Hund = Action!).

Ich bin mir nur unsicher, ob ich ihn in der Zeit besuchen soll. Da er ein sehr gutes Hundegedächtnis hat, habe ich angst, dass er nach einem Besuch unnötig leiden könnte. Gelegentlich könnte ich ihn auch für mehrere Tage bis Wochen zu mir holen, nur leider nicht durchgehend. Aber das bedeutet für den Hund wohl noch mehr Stress, weswegen ich diesen Gedanken bereits verworfen habe.


Ein Dank im Voraus für Ihre Hilfe
Lisa

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Lisa,
    Hunde mögen normalerweise Abwechslung, weswegen ich keine großen Probleme sehe. Auf der anderen Seite sind Hunde verschieden und es hängt auch vom Hund ab. Am besten versuchen Sie es und sehen dann, ob er leidet oder nicht und handeln dann danach.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.