Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Problem mit bellenden Hund

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
mutzi schrieb am 08.12.2013   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Terrier, Yorkshire, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Meine 14jährige Hündin hört schlecht und bellt oft

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • am 17.12.2013

    Hallo, Ihr Hund ist schon älter und Sie sagen ja selbst, dass er schlecht hört. Deshalb bellt er. Sie werden wenig dagegen machen können. Geben Sie Ihrem Hund Sicherheit. Vile Grüße Karin Engstler

  • dappschaf
    dappschaf
    schrieb am 16.05.2014

    Ich hatte mit meinem Dackel-Mix (im Alter von knapp 20!!! Jahren im Körbchen sanft entschlafen) mit der Hundepfeife gute Erfahrungen.Die hat er noch gehört, dann aufgehört zu bellen und sich nach mir umgesehen. Ich konnte dann mit Handzeichen mit ihm kommunizieren, was wir allerdings schon Jahre lang geübt hatten.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen wen es klingelt

Ich habe ein belgischen Schäferhund und der bellt wen es klingelt... mehr

Meine Elli trinkt nicht genug

Meine Elli trinkt nicht mehr genug, so das sie schon einem morgen... mehr

Was machen bei Übergewicht???

Meine Hündin Elli hat zu viel auf den Rippen 😨 Ich komme einfach... mehr

nächtliches Umherlaufen

Hallo, unser 11 Jahre alter Australian Shepherd läuft seit Wochen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.