Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein hund rennt weg.

Thema: Allgemeines
kaja03 schrieb am 05.11.2014
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein hund soweit ganz gut. Ich kann auch größtenteils ohne leine laufen. Leider hat er ab und zu Aussetzer und rennt von der einen zur anderen sekunde weg ohne irgendwelche spuren zu haben. Er guckt einen an, wackelt mit dem schwänzl und ist verschwunden. Was kann ich dagegen tun, ohne ihn die ganze zeit an der leine zu lassen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    könnte es sein, dass Ihr Hund sich an Ihrer Seite langweilt, weil Sie nur "Gassi" gehen? Ein Hund tut nichts ohne Grund. Ihr Hund schaut Sie an, wedelt: "Machst Du jetzt was Spannendes mit mir? Darf ich was tun? Nicht? - Na, dann hau ich eben ab...."
    Er läuft von Ihnen weg zu etwas, was ihn mehr interessiert. Das sollten Sie ändern!
    Schauen Sie auf meiner Homepage www.hundimedia.derr und schenken Sie Ihrem Hund meine Bücher und spielen Sie mit ihm auf jedem täglichen Spaziergang -
    es hilft!
    Viel Erfolg und viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Kontakt mit anderen Hunden

Unser Chico ist immer aufgeregt wie Bolle wenn er einen anderen Hund... mehr

Anspringen.

Hallo wir haben ein American bulldog. Und er springt jeden an was... mehr

Bellen und Probleme beim Fressen

Meine Feli (2, 5 Jahre alte Schäferhund Husky Mix Hündin) bellt und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.