Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund frisst alles

Thema: Allgemeines
Desiree_Kretzschmar schrieb am 05.11.2015
Angaben zum Hund: Französische Bulldogge, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

wie der Titel schon sagt frisst mein Hund alles bzw würde alles fressen, wenn ich nicht darauf achten würde. Ich hab Angst, dass er mal irgendwas frisst was ihm gefährlich werden könnte! Kann man ihm das abgewöhnen und wenn ja wie?
Meine damalige Hundetrainerin war damit überfragt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    da Hunde niemals etwas ohne Grund tun, müsste man forschen, wann es angefangen hat und was Sie bereits dagegen unternommen haben.
    Ich würde ihm draußen einen Nylon-Maulkorb aufziehen und mit ihm sehr viel spielen, ihn geistig trainieren, ablenken und beschäftigen - dieses Verhalten ist sehr oft Langeweile - Menschen essen auch oft aus Langeweile - versuchen Sie es!
    Homepage: www.hundimedia.de
    Bücher „Spiel und Spaß mit Hund“ und „Mehr Spiel und Spaß mit Hund“ Film: „Der Weg ist das Ziel: 222 Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund weint im Reitstall

Hallo lieber hundeprofi Ich habe einen ca2 jährigen Terriermix, er... mehr

Liegeplatz

Hallo, meine 1 Jährige Bordercollie/Schäferhund Mix Hündin verlässt... mehr

Bitte um dringende Hilfe :-(

Hallo. Ich habe die App MyDog365 gedownloadet und diese Rubrik... mehr

Unsicherheit/Angst/Jagdtrieb

Hallo , ich habe einen 3 Jährigen Rottweiler mit dem ich von klein... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.