Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Laufen ohne Leine

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Kira67 schrieb am 23.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Papillon, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Seit einiger Zeit (2/3 Monate) Läuft mein Hund wenn er ohne Leine ist, immer zu anderen Hunden nur wenn ich ihn sehe wie bekomme ich das in den griff das er bei mir bei fuß bleibt, weil dann hört er nämlich auch gar nicht mehr &er hat unheimlich Angst vor Fahrrädern Kinderwagen und co.. Gibt es da eine sinnvolle Methode um ihm die Angst zu nehmen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Sichern Sie Ihren Hund für die nächste Zeit mit einer Schleppleine, so dass er nicht einfach so hinlaufen kann. Was Fahrräder und Kinderwagen angeht, so setzen Sie sich am besten mit seinem Futter bewaffnet in die Nähe eines Fahrradweges (nicht zu nah bitte) und belohnen vor Ort, dass er es aushält dort zu sein.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Hund

Wir haben seid Februar ein Hund aus Griechenland sie höhrt... mehr

Hyperaktiv

Mein Hund ist hyperaktiv und futtergierig. Wie bringe ich ihn zur... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.