Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Kneift

Thema: Allgemeines
  
Old Boxer schrieb am 22.11.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein Bailey ist 1 1/2 Jahre ich bekam ihn vor ca. 4 Monaten ! Wenn ich mit ihm schnell laufe oder renne springt er dabei herum und zwickt mich in den arm , beim normalen laufen beißt er abunan in die leine oder meine Hand und beim leckerlie geben müssen auch meine Finger geknieffen werden ! Was kann ich tun ? Hatte sowas bei noch keinem Hund , wenn ich aua sage zuckt er zwar zurück aber beim nächsten leckerlie ist das gleiche wieder !

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 22.11.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    für Ihr Bailey ist das Ganze ein tolles Spiel. Wenn Sie dann auch vielleicht noch schimpfen, "Aus", "Nein" oder Ähnliches sagen, steigert er sich evtl. sogar noch mehr rein, denn er versteht nicht, was Sie meinen. Er denkt, Ihnen gefällt dieses Spiel auch.
    Wenn er sich also so benimmt, bleiben Sie sofort wie angewurzelt stehen, reagieren nicht und schauen ihn auch nicht an, JEDESMAL. Je nachdem, wie sich das Verhalten bei Ihrem Hund schon gefestigt hat, kann das länger dauern, bis er es verstanden hat.
    Damit er Ihnen beim Leckerlie geben nicht in die Hand beißt, bringen Sie ihm bei, sich zurückzuhalten und das Leckerlie langsam und nur, wenn Sie es ihm erlauben, zu nehmen.
    Legen Sie dazu ein Leckerchen auf Ihre Hand, halten es Bailey hin und schließen die Hand, sobald er es nehmen will. Er wird mit allen Mitteln versuchen, an das Leckerchen zu kommen, Sie halten die Hand aber wortlos geschlossen. Wortlos deshalb, weil, wenn Sie reden, Bailey wieder aufdreht. Sobald er aufgibt und sich beruhigt, öffnen Sie die Hand und erlauben ihm, z. B. mit dem Wort "Nimm", das Leckerlie zu nehmen.
    Spielen Sie dieses "Spiel" so oft wie möglich mit ihm und geben ihm nie wieder ein Leckerchen einfach so. Auf diese Weise lernt Bailey Disziplin und Selbstbeherrschung.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Old Boxer
    Old Boxer
    schrieb am 22.11.2019

    Danke fur die schnelle Antwort werde die Tipps mal umsetzen , hoffe es klappt den auf dem Hundeplatz ist er noch verrückter da es dort ja leckerlie's gibt die er sonst nicht bekommt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zweithund Rüde oder Hündin

Hallo ich hätte mal eine Frage wir haben eine 6 Jahre alte nicht... mehr

Andere hunde anbellen beim spazieren gehen

Hallo. Wenn ich mit meiner Hündin spazieren gehe und ums ein anderer... mehr

Aufmetksamkeit

Guten morgen zusammen, Wir haben eine deutsche Pinscher Hündin (1... mehr

Habe 2 Chihuahua +Shepherdschäferhundwelpe

Mein Sohn hat 2 Chihuahua, Alter Mädchen 10 Junge 9, jetzt hat er... mehr