Hund kneift Besucher in der Wohnung

  
DieGrohnerts schrieb am 01.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben einen drei Jahre alten Podenco Mix aus dem Tierschutz. Er ist eigentlich sehr lieb, nur wenn wir Besuch bekommen versucht er diesen ins Bein zu kneifen. Dies passiert aber nur, wenn der Besuch sich in der Wohnung bewegt. Dann springt er auf und stellt dem Besuch nach. Wie ist hier der richtige Weg ihm das abzugewöhnen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Guten Tag,
    Ihr Hund trifft eine eigene Entscheidung, die ihm nicht zusteht.
    Nehmen Sie ihn an die Leine, begrüßen Sie den Besucher, der Hund ist HINTER!!!! Ihren Füßen. Er liegt neben Ihnen an der Leine, er hat nichts zu erledigen, wenn der Besucher sich bewegt! Zeigen Sie ihm, dass Sie Besuch haben und nicht er etwas vertreiben muss,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum lässt der Hund Wasser, wenn man ihn n die Leine nehmen will?

Ich habe eine vierjährige Dackel Mischling Dame aus einer

... mehr

Warum frisst mein Hund Kot und Steine?

Mein Hund liebt es den Kot von anderen Hunden, Menschen, Gänsen

... mehr

Hund rennt bellend auf Leute zu, wenn er nicht an der Leine ist, was kann ich tun?

Ich habe eine einjährige kleine Terrier Mix Hündin. Ihr Vater ist

... mehr

Meine Hündin bellt unaufhörlich meinen Großvater an, was kann ich tun?

Guten Tag,
meine Husky-Schäferhündin Leyla ist 3 Jahre alt

... mehr