Plötzliches Bellen

Thema: Allgemeines
  
Konsti1702 schrieb am 09.09.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser 5,5 Monate alter Yorkshire/Jack Russel Mischling fängt plötzlich an, im Büro und auch zu Hause zu bellen. Er kommt seit seiner 12. Lebenswoche mit ins Büro und schläft dort den ganzen Tag. Seit ca. 2 Wochen knurrt ind bellt er jedoch, sobald jemand ins Büro kommt. Dies geht nicht, da Telefonate/Konferenzen stattfinden und das Gebelle natürlich stört. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? Er macht es bislang auch nicht ständig. Vielen Dank!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    nun ist er geschlechtsreif und wird erwachsen und er probiert sich aus -
    das ist bei Kindern genau so. Trainieren Sie eine Klapperdose an, wie das geht finden Sie auf meiner Homepage www.hundimedia.de/ Youtube
    Das klappt bestimmt,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ist es schlimm, wenn Hund Streit schlichten will?

Mein Boxer geht immer dazwischen, wenn 2 Hunde sich streiten. Ist

... mehr

Warum bellt Jack Russel Mix alles an?

Guten Abend,

unsere Hündin ist ein Jack

... mehr

Was tun bei Bellen, wenn es klingelt?

Guten Tag

und zwar wäre meine Frage: Was soll ich machen

... mehr

Was tun, bei Hinlegen bei Hundebegegnungen?

Mein Hund RR Doggenmix, 16 Monate, legt sich immer hin, wenn ein

... mehr