Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund und Kind

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Alex81 schrieb am 30.06.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Leonberger Labrador , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich habe 2 Kinder, mit einem von beiden hat meine Hündin ein sehr gutes Verhältnis (Seelenverwandt) wenn wir spazieren gehen und alle 3 sind zusammen ist alles gut. Entfernen sich die Kids aber mit den Fahrrädern außer Sichtweite dann ist sie außer Kontrolle und jammert und versucht Gas zu geben. Diese Unentspannte möchte ich gerne lösen, es ist für Emmi und auch mich Stress pur..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Alex, ist es nur draußen so oder wird Ihre Hündin auch nervös, wenn Ihr Kind nur zu Hause einen Raum verlässt. Will sie auch sonst Fahrrädern hinterher oder nur wenn es sich um Ihre Kinder handelt? Bewacht er das Haus oder die Wohnung? Was machen Sie in dieser Situation? Bitte geben Sie mir noch weitere Info's.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.