Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund sabbert im Auto

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
kachyna2013 schrieb am 25.05.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Bordermix wahrscheinlich ist Terier drin, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin fast 3 Jahre sabbert beim Auto fahren egal wie ich sie mit nehme .., ( Box, Kofferaum mit Gittter usw.)Anfangs hat sie sich auch übergeben aber das ist vorbei.. Habe auch diveres Mitel von der beruhigungstablette oder für Übelkeit ,, Bachblüten oder Globilis Nichts hilft

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Kachyna,

    ja, das ist schlimm, wenn der Hund so viel Stress beim Autofahren hat. Da Sie schon viel ausprobiert haben und nichts gewirkt hat, sollten sie sich an eine Hundetrainerin/-Trainer in Ihrer Nähe wenden, der das Verhalten Ihres Hundes beurteilt und mit Ihnen und Ihrem Hund die Trainingsschritte bespricht. Es kann eine Desensibilisierung/Gegenkonditionierung helfen und Managementmaßnahmen, wie die Position im Auto zu verändern, z.B. von Kofferraum auf Rücksitzbank oder Fußraum etc.

    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wetterfühligkeit Hund

Hallo Unser Tim ist ein 6 Monate alter Jack Russel. Die... mehr

Premium erworbem

Hallo. Ich funde keinen anderen Zugang für allgemeine Fragen, daher... mehr

Quitschen

Hallo mein Bailey ist ein total verschmuschter cocker aber sobald... mehr

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.