Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund folgt auf Schritt und Tritt

Thema: Allgemeines
Jewel-querida schrieb am 05.07.2015
Angaben zum Hund: Schwarz Russischer Terrier, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Hund macht keinen Schritt ohne mich, bewege ich mich springt er auf, versucht ein anderes Familienmitglied ihn aus dem Raum zu locken gelingt das nur mit Schimpfen...eine sehr anstrengende Situation

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 06.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    dann fangen Sie jetzt an sich zu bewegen, wann immer ihr Hund bequem liegt. Springt er auf und will mit, schließen Sie hinter sich und vor dem Hund die Türe. Warten Sie einen Moment und gehen Sie zurück. Bitte keine Kommentare oder Ansprache. Es ist völlig normal, dass Sie sich unverfolgt in Ihrer Wohnung bewegen. Machen Sie das immer wieder, bis ihr Hund merkt, dass es zum täglichen Leben gehört.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.