Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund auf Baby vorbereiten

Thema: Allgemeines
  Sachsen-Anhalt
Cathleen Kunze schrieb am 08.03.2015   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Chihuahua - Jack Russel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich bin schwanger und frage mich, wie ich meinen Hund am besten auf das neue Familienmitglied vorbereiten kann, außer, das er nicht mehr ins bereits eingerichtete Kinderzimmer darf. Gibt es noch andere Sachen, die ich machen kann um Eifersucht vorzubeugen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Sabrina Reichel
    Sabrina Reichel
    schrieb am 08.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Morgen Frau Kunze,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :-)

    Es gibt viele Möglichkeiten Ihren Hund sicher auf das neue Familienmitglied vorzubereiten.
    Ich würde Ihnen hier die kostenlosen Vorträge von Familiemithund empfehlen.
    FamiliemitHund ist ein europaweites Elternbildungsprogramm, dass werdende Familien auf das Leben mit Baby und Hund vorbereitet.
    Die Vortragenden sind alle lizenzierte und fachlich kompetente positiv arbeitende Trainer.

    Gucken Sie einmal auf diese Seite:
    http://familiemithund.info/Programme.html

    Ist kein passender Vortragsort dabei, bietet sich das kostenlose Webinar an.

    VIele Grüße
    Sabrina Reichel

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zu dominant

Hallo mein Hund ist zu dominant und beißt alle Hunde obwohl er als... mehr

Verhalten während Läufigkeit

Hallo, wir haben eine ältere Hündin aus dem Tierheim. Sie ist jetzt... mehr

Hund Befehle beibringen

Hallo. Habe einen 9 Monate alten Hund aus Griechenland. Er ist jetzt... mehr

hört nix ?!

Hallo ich habe 2 Hunde beide von kleine auf meine kleine hört... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.