Hündin winselt ständig

Thema: Allgemeines
  
dörthe pra schrieb am 09.12.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Meine bald 4 jährige Hündin (kastriert) winselt seit ca 2 Wochen andauernd ohne für uns erkennbaren Zusammenhang. Manchmal beim Spielen, manchmal nach dem Gassi gehen, dann einfach wenn sie da sitzt oder sie mit ihrem Ball durch die Gegend läuft. Manchmal läuft sie auch während dem Spielen winselnd weg. Ich habe mir ihre Zähne angeschaut und sie sehen gut aus, auch das Zahnfleisch ist rosig und verfärbt sich nach dem drauf drücken direkt wieder rosa. Ihre Ohren sind nicht heiß und ihre Nase normal feucht. Sie pinkelt nicht öfter und ihre Häufchen sind auch wie sonst auch. Alles in allem ist alles wie vorher auch, wir haben auch kein Futter umgestellt. Ich habe bereits beim Tierarzt angerufen aber dort würden sie sie erst einmal im Vollnarkose versetzen, röntgen und vollen Programm. Nur für einfach mal so schauen würde ich es ihr gerne ersparen. Ich bin mir nicht sicher ob sie einfach wieder ihre Grenzen austestet oder wirklich etwas mit ihr ist.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Martin Grandt
    Martin Grandt (Hundetrainer)
    schrieb am 21.12.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo dörthe pra,

    zu allererst will ich Ihnen zustimmen, denn eine Vollnarkose "einfach mal so" halte ich für absolut unverhältnismäßig.
    Insbesondere die Japanischen Hunde sind oft sehr sensibel und reagieren auf kleine Veränderungen. Hat sich etwas in Ihrem Leben verändert, gibt es eventuell Stressfaktoren die Ihnen nicht direkt bewusst sind? Wie lasten Sie die kleine aus und wieviel Ruhephasen gibt es über den Tag? All diese Einflussfaktoren und sicherlich einige weitere können für das beschrieben Verhalten ursächlich sein. Eine Ferndiagnose ist deshalb entsprechend schwierig.
    Ich empfehle Ihnen daher, einen kompetenten Kollegen vor Ort zu Rate zu ziehen und das Problem individuell, nach Ihren Bedürfnissen anzugehen. Sollten Sie in der Vorderpfalz/Rhein-Neckar-Region zuhause sein, stehe ich Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung.
    Alle Infos zu mir und meiner Hundeschule finden Sie auch unter www. Dein-Hund-und-Du.com, sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne.
    Bis dahin viel Erfolg im Training,

    Martin Grandt
    Hundeverhaltenstherapeut (IHK/IfT)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Ungehorsam - was kann ich noch tun?

Hallo zusammen,

mein Bullterrier ist 2 Jahre alt und des

... mehr

Was kann ich tun, um die Hündin vom ständigen Bellen/Knurren abzuhalten?

Was kann ich tun um meinem Hund vom Bellen und Knurren abzuhalten

... mehr

Wie reagiere ich am besten, bei einer aufgeheizten Situation zwischen Hunden?

Ich habe hier 2 Fellnasen, die sich abgöttisch lieben. Heute zum

... mehr

Warum beißen sich eigene Hunde?

Hallo,

ich habe zwei Labrador Rüden 2 Jahre und 4 Monate

... mehr