Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Fressverhalten

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Sam68 schrieb am 08.12.2013   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Irish Soft Coated Wheaten Terrier, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unsere Hündin hat seit dem 21.7. und 1.9.13 zwei Artgenossen dazu bekommen. Alle vertragen sich sehr gut. Gibt keinerlei Streitereien. Gibt es Futter, dass heißt ich stelle die Näpfe jedem an seinen Platz hin, fangen die Neuzugänge sofort an zu Essen. Nur unsere Ersthündin beobachtet das ganze erst und stellt sich so auf, dass sie aufpassen kann, wenn die Beiden fertig sind. Dann geht sie zu deren Näpfen und leckt diese aus. Anschließend schnüffelt sie an ihrem eigenen Napf, nimmt einen Brocken und geht meistens. Warum macht sie das?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 08.12.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist aus der Ferne schwer zu sagen. Es kann sein, dass sie sich nicht wohl fühlt
    mit den beiden anderen. Sie schreiben nicht wann ihr Hund dann frisst?
    Vielleicht könnten Sie nochmal schreiben?

  • sam68
    sam68
    schrieb am 08.12.2013

    Manchmal kommt es vor, dass sie erst die anderen leeren Näpfe ausleckt und dann ihren eigenen frisst. Dann wieder das ganze Gegenteil, auslecken und dann am eigenen schnuppern, einen Brocken nimmt und dann weg geht. Es gibt Tage, da nimmt sie keine Mahlzeit zu sich, nur am Nachmittag das übliche Leckerchen, dann wiederum auch mal, dass alle gleichzeitig fressen. Sie war schon immer ein mäkelnder Fresser, wir haben sie von Welpe an.

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 09.12.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    da sie doch ab und zu frisst und das mit allen anderen Hunden zeigt schon, dass es wohl doch eher mäkeln ist. Bei Mäklern empfehle ich das Futter immer wegzustellen und nicht stehen zu lassen. Und eventuell mal das Leckerlie am Nachmittag weglassen. Damit sie dann richtig Hunger hat. Sollte das Gewicht des Hundes stimmen, sollten Sie sich keine Gedanken über das mäkelnde Fressen machen.

  • sam68
    sam68
    schrieb am 10.12.2013

    Hallo,
    vielen Dank für Ihre Antwort, die mir sehr geholfen hat. Es hätte mich auch sehr gewundert, wenn sie sich mit den anderen Beiden nicht wohlgefühlt hätte. Da es doch ein sehr harmonisches miteinander gibt. Was die Leckerchen am Nachmittag angehen, gilt das weglassen nur für unsere "Mäklerin" oder sitzen alle in einem Boot? Ab und an mal auslassen oder erst einmal für eine gewisse Zeit? Vom Gewicht ist da kein Bedenken!
    Nicht angerührtes Futter wird immer weggestellt!

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 10.12.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Wenn das Gewicht stimmt, wird Ihre Dame sicherlich genug Futter bekommen. Und wenn es nur über Leckerlie ist. Allerdings sollte man überlegen, ob diese Leckerlie auch gesund sind?
    Und ob man doch lieber diese Leckerlie weglassen oder wenigstens stark reduzieren sollte?
    Ich denke es ist besser, wenn alle gleich behandelt werden, was die Leckerlie betrifft. Sonst entsteht noch neid und das wäre nicht gewollt. Und ob Sie das immer machen werden, hängt von Ihrer Entscheidung ab, was Ihnen wichtig ist, ob die Hunde Leckerlie bekommen sollen oder lieber Ihr Hundefutter fressen. Sie können aber das normale Futter dazu nutzen für Futterspiele mit den Hunden. Suchspiele, fangen, verstecken usw.
    Ansonsten ist das wegstellen des Futters richtig, damit die Dame sich nicht das Futter nehmen kann wann sie es will.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.