Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Erbricht beim Auto fahren

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Babyblue 3000 schrieb am 29.07.2016   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Collie australian shepherd mix, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie kann ich dem Hund das Auto fahren erleichtern ,wir üben schon die ganze zeit ca 5 km kommen wir schon danach fängt er an zu sabbern und es dauert nicht lange und erbricht. Da wir oft mal zu Verwandten fahren muss er leider mir da ich ihn nicht alleine lassen will so lange oder wir auch schonmal dort übernachten. Wir haben schon soviel ausprobiert nicht füttern, Strecke mit wenig kurven genommen,viele pausen usw.was kann ich noch machen??????

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    hat Ihr Hund schon Angst, wenn er das Auto sieht. Wie steigt er ins Auto ein? Bitte beschreiben Sie das Verhalten vor dem Autofahren etwas näher, auch Ihre Reaktion.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zwickt und beißt beim Spielen

Hallo! Wir haben seit 5 Tagen eine 3jährige Miniatur Bullterrier... mehr

Mein Hund bellt, wenn er mich/meinen Partner im Treppenhaus hört

Hallo, mein Hund (1 Jahr alt) bellt oft (nicht immer), wenn er mich... mehr

Bellen im Auto

Meine Frage bezieht sich auf unseren fast 2 Jahre alten Labbi. Wenn... mehr

Jaulen / alleine bleiben

Hallo! Vor 10 Jahre habe ich mir (alleine) einen sibirischen Husky... mehr