Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Clickertraining

Thema: Allgemeines
  
Motte92 schrieb am 30.01.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich möchte gerne mit meinem 4 Jahre alten Dackel das clickertraining anfangen er ist November 2017 kastriert worden und neigt bei nicht aufpassen zu Übergewicht
Z.zt. Hat er 10 kg und ich möchte auch nicht das es mehr wird - so ist es optimal
Können sie mir sagen welche Belohnung ich am besten nehmen kann zum klicken ?
Halbe tagesration Trockenfutter? Oder gibt es Leckerli ohne Kalorien die ich in einer benötigten Menge auch zusätzlich füttern kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 02.02.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, sie können zum einen einen Teil der Tagesration Trockenfutter nehmen, wie schon angedacht.
    Sie können zur Abwechslung oder als Ergänzung auch die Royal Canin Educ Belohnungssnacks nehmen.
    Diese enthalten extra weniger Kalorien als andere Belohnungssnacks und sind auch für kleine Hunde gut geeignet.

    Viel Spaß beim Training -
    mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund zwickt einen anderen hund bei "Falschen verhalten".

Und zwar ich habe ein Terrier mix und geh auch ab und zu mit einem... mehr

Bei jedem Klingel der Haustür wird gebellt

Hallo mein name ist conny. Es geht um meine Hündin Evi sie ist... mehr

Alleine sein ca 1 Jahr alt

Hallo, Wir haben leider das Problem das unser Tierschutzhund nur... mehr

Hund alleine... Wie ausgewechselt.

Hallo, unser Labbi Mädchen (10 Monate) benimmt sich schrecklich... mehr