Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Chemische Kastration??

Thema: Allgemeines
hardy schrieb am 31.08.2014
Angaben zum Hund: Tibet-Terrier, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein 11 monate alter Tibet-Terrier rennt jeder weiblichen Hündin hinterher. Egal ob sterilisiert oder nicht.
Ich kann ihn dann nicht mehr einfangen und kann nur mehr mit der Leine laufen.
Da er extrem viel Fell hat und dieses nicht kürzen will, habe gehört, daß man das Fell nicht mehr pflegen kann.
Verändert es sein Verhalten sehr??
MfG
I. Maier

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich bin ein großer Freund der Kastration, um dem Hund sein Leben zu erleichtern. Alle Hunde, die ich erlebt habe, ließen keine Verhaltensänderung zum Negativen erkennen, aber wir haben sofort angefangen zu arbeiten, zu spielen und geistig zu trainieren - dann werden sie weder fett noch faul.
    Man kann das Fell gut pflegen, wenn man einen begabten Trimmer hat, der es versteht, das Fell mit der Effilierschere in Form zu halten - das Fell sollte kein Hinderungsgrund zu sein, dem Hund nicht das Leben zu erleichtern.
    Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Chip - alle ohne Ausnahme, die zuerst gechippt haben, ließen dann den Hund kastrieren,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Andere Hunde

Hallo Ich habe eine beagle cooker spanier mix 4 jahre alt ich habe... mehr

Hund bellt so bald es ab der tür klingelt

Hallo, ich habe folgende frage :wie schaffe ich es , dass mein Hund... mehr

Er hört nicht

Unser Hund kaut die ecken von unserem Wohnzimmertisch an! Und wenn... mehr

Bellen in der Wohnung

Hallo, ich habe vor ca. 4 Monaten eine Hündin übernommen. Da war sie... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.