Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

beissen bei Welpen

Thema: Allgemeines
  Brandenburg
Michellelüder schrieb am 25.03.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: Chihuahua-Pinscher, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo,
Ich habe einen 2 Monate jungen Welpen, bei mir ist er erst seit einer Woche. Er ist natürlich noch sehr verspielt. Das heisst er beisst dann auch mal leicht zu, manchmal auch richtig fest. Meine Frage ist wie ich ihn das am bestem abgewöhnen kann. Schlagwörter wie Nein und Aus versteht er noch nicht richtig oder möchte es nicht. Danke schonmal für die Antwort

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, die Beißhemmung müssen Welpen erst erlernen. Sie können verschiedene Möglichkeiten wählen, wie sie ihrem Hund vermitteln können, dass sein Verhalten unerwünscht ist.
    Wenn er im Spiel zu heftig zubeisst, brechen sie das Spiel ab. Er lernt, wenn ich zu grob bin, spielt keiner mehr mit mir. Hat er sich beruhigt, können sie weiterspielen.
    Zwickt er in die Hände, können sie zum einen die Hand zur Faust ballen und in Richtung seines Schnäuzchens schieben, das ist für ihn unangenehm. Zwickt er in die Füße umfassen sie vorsichtig seinen Unter- oder Oberkiefer und halten ihn fest. Oder sie halten die Zunge fest. Auch dies ist unangenehm für den Hund.
    Dazu können sie ein beliebiges "Schlagwort" wählen wie "nein" o.ä. .
    So lernt er rasch, dass sich das Beissen nicht lohnt.
    Bieten sie ihm später während des Zahnwechsels genügend Möglichkeiten zum Kauen und Knabbern an.

    Viel Freude mit ihrem Welpen - viele Grüße Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehler beim füttern

wir haben eine 16 Wochen alte Labrador Hündin. Seit der 11 Woche ca... mehr

Was kann ich machen

Hallo. Wir haben einen kleinen Pekinese- Chiaua. Er ist 5 Jahre alt... mehr

Bellt unangeleint Menschen an

Hallo, Meine Französische Bulldogge Tyrion (2Jahre) hat nie viel... mehr

Zweihund für Ersthund Stress ?

Hallo, zu unserer Papillon Dame (6,5 Jahre alt) haben wir einen... mehr