Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ball spiel

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
SimoneW. schrieb am 18.04.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Miniatur bullterrier , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie bringe ich meinem Miniatur Bullterrier das aportieren bei?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 19.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Simone,

    ich senden Ihnen den Trainingsplan mit Futterbeutel, kann aber mit Ball etc. entsprechend geändert trainiert werden:

    Das Apportieren: Schon fast eine Höchstleistung!!!

    Apportieren ist eine Verhaltenskette. Was muss Ihr Hund in Einzelschritten machen:
    Hinrennen zum Objekt, Objekt ins Maul nehmen, damit zu Ihnen zurückrennen, es
    dabei ordentlich tragen, (sich hinsetzen) und Objekt abgeben!

    Aufbau der Übung:
    Ihren Hund mit Leine sichern, damit er nicht abhauen kann mit dem Objekt der Begierde!
    Objekt dem Hund zeigen und auf die Erde legen, sobald er es im Maul hat loben und
    evtl. Futter geben. 2 -3 x hintereinander.

    Bei Futterbeutel: Beutel mit Futter befüllen und Hund erst einmal aus Beutel fressen lassen.
    Beutel halb öffnen und auf Boden legen sobald Hund Beutel im Maul hat loben und Futter aus Beutel geben. Beutel ganz schließen und auf Boden legen, sobald Hund ihn im Maul hat loben und Futter geben.

    Dann sobald er das Objekt im Maul hat, locken Sie Hund zu sich. Gehen Sie dabei etwas
    rückwärts und ziehen etwas an der Leine, wenn Hund nicht folgt. Jetzt Hund belohnen, sobald er sich mit dem Objekt im Maul auf Sie zubewegt.

    Nach einigen Wiederholungen, lassen Sie Ihren Hund immer näher zu Ihnen kommen, bis sie belohnt wird.
    Sobald Ihr Hund ganz bis zu Ihnen gelaufen ist, strecken Sie Ihre Hand unter die Schnauze, um das Objekt direkt aus der Schnauze in Empfang zu nehmen. Belohnung gibt es nur, wenn der Beutel in Ihrer Hand landet.
    Erst jetzt das Signal für die Handlung, z.B. bring oder apport sagen und während Sie das Signal sagen, deuten Sie mit der Hand zum Objekt. Belohnung gibt es jetzt erst, wenn Bella zu dem Objekt gerannt, es aufgenommen und zu Ihnen zurück kommt und es abgibt.
    Schwierigkeit erhöhen Entfernung verändern oder Objekt werfen und Ihr Hund muss sitzen bleiben bis es gelandet ist und wird dann mit Bring losgeschickt.


    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Meine Elli trinkt nicht genug

Meine Elli trinkt nicht mehr genug, so das sie schon einem morgen... mehr

Was machen bei Übergewicht???

Meine Hündin Elli hat zu viel auf den Rippen 😨 Ich komme einfach... mehr

nächtliches Umherlaufen

Hallo, unser 11 Jahre alter Australian Shepherd läuft seit Wochen... mehr

Ohne Chemie gegen würmer

Gibt es was effektives gegen flöhe Zecken und wärmer? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.