Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Apportieren

Thema: Allgemeines
  
christian_e. schrieb am 06.04.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
ich besitze einen Bernhardiner .Er wiegt circa 75kg und ist ein eher ruhiger Zeitgenosse. Manchmal merkt man ihm aber sein junges Alter (2Jahre) an. Dann ist er sehr aufgedreht und kaum zu bremsen. Dafür würde ich ihm gerne das Apportieren anbieten. Leider hat er darauf nicht die geringste Lust beziehungsweise ich bin offensichtlich nicht in der Lage es ihm beizubringen. Er ist leider nicht verfressen genug um einen starken Reiz bei ihm auszulösen. Einen Futterbeutel versteht er nicht, er wartet geduldig bis ich ihm daraus etwas gebe. Den Beutel in den Mund zu nehmen kommt ihm nicht ansatzweise in den Sinn.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 13.04.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Christian,
    mir fällt bei einem Bernhardiner nur der Futterbeutel ein. Wenn er wartet, dass Sie ihm etwas daraus geben, hat er ganz einfach mehr Geduld als Sie. Hilfreich wäre vielleicht auch noch, ihm sein Futter nur noch aus dem Futterbeutel zu geben und etwas besonders Leckerers, wie z. B. Käse dazu zu tun.
    Werfen Sie den Beutel ein Stück von sich weg, nicht weit, und geben ihm, am Anfang, schon etwas daraus, wenn er ihn nur ins Maul nimmt. Wenn Sie mehr Geduld haben wie der Hund, wird er Ihnen den Beutel auch nach einiger Zeit bringen.

    Viel Erfolg
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Kofferraum locken

Hallo,

wie kriege ich meine Bordeauxdogge aus dem

... mehr

Ständiges Jaulen und Bellen

Hallo,

es geht um meine 6 Jahre alte Boxerhündin. Ich

... mehr

Freches Spielverhalten

Meine Hündin (Mischling, 2 Jahre) spielt sehr gerne Rennspiele.

... mehr

Hund korrigiert krabbelndes Baby

Die Australien-Sheppard-Hündin meiner Schwester (5 Jahre) fängt

... mehr