Was kann ich machen, damit meine Hündin auf meine Kommandos reagiert?

  
JuliaWuze schrieb am 29.07.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo! Meine Hündin ist 14 Monate alt. Sie war in der Hundeschule und nun sind wir noch zusätzlich bei einer privaten Hundetrainerin. Bei beiden hat unsere Hündin die Grundkommandos gelernt. "Sitz" und "Platz" wurden mit der Handführung und Leckerchen aufgebaut. Damit funktioniert es auch einwandfrei. Nachdem das geklappt hat, sollte meine Hündin nun auch auf meine Worte reagieren. Die Hundeschule ist schon lange vorbei und die Trainerin hatte auch keine andere Herangehensweise, als meine Hündin an den Schultern zu "drücken", damit sie in die Platzposition geht. Ab und zu habe ich einen Glückstreffer und sie reagiert auf mein Kommando. Was muss ich tun, damit es auch irgendwann ohne Leckerli und Handführung funktioniert? Sie ist ja jetzt schon ein junge Hündin und ich glaube, dass sie nicht versteht was ich will. LG und Danke Julia


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 02.08.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    ehe Ihr Hund Ihre Worte verstehen kann, sollten Sie sehr lange schon mit Körpersprache trainiert haben: Sitz mit Fingerheben, Platz mit tief gezogener Handhaltung. Damit beginnt man in der ersten vier Monaten. Dann ist die Welpenzeit
    vorbei und weitere Aufgaben warten - alles mit viel Körpersprache und liebender
    Konsequenz. Sie finden alles dazu auf meiner Homepage www.hundimedia.de.
    Ich erkläre Ihnen in vielen Ratgebern und Youtube Filmen, wie Sie mit Ihrem Hund eine Beziehung aufbauen und für sie zum Nabel der Welt werden.
    Wehren Sie sich, wenn jemand Ihren Hund "herunterdrücken" will. Ich zeige Ihnen, wie Ihr Hund es besser lernt. Wenn Sie etwas nicht finden sollten oder weitere
    Fragen haben, können Sie mir gern schreiben,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junger Welpe bellt jeden an und hat Angst, was nun?

Hallo, ich bin am verzweifeln! Mein 5 Monate alter Welpe bellt

... mehr

Was tun, wenn der Hund ein Loch in die Matratze beißt, um sein Zeug zu verstecken?

Mein 7 Monate alter Ridgeback Rüde hat, während ich duschen war,

... mehr

Wie Schnappen und Zwicken unterbinden?

Hallo,

ich habe einen 6 Monate alten Schäferhund

... mehr