Was tun, wenn Hund sich nur im Garten löst?

  
farens__ schrieb am 26.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
unser 13 Wochen alter Welpe, löst sich sowohl beim Spazieren gehen, als auch im Garten und macht glücklicherweise nicht mehr ins Haus. Durch unsere Kinder sind wir viel im Garten. Im Garten macht sie jedoch mitten auf den Rasen, was ich für den Anfang ok fand, da sie ja erstmal ankommen sollte, aber langfristig finde ich das nicht gut. In der Welpenschule wurde mir gesagt, ich soll die Losung einfach an die Stelle in den Garten räumen, an die sie es dürfte, was ich jedes Mal mache, und dann würde sie da automatisch hingehen, wenn sie muss. Ich mache das mittlerweile seit fast zwei Wochen. Das scheint sie nicht zu interessieren, sie setzt sich nach wie vor auf den Rasen. Ist das einfach eine Frage von Zeit, bis sie die Stelle in den Büschen annimmt? Mir wurde auch gesagt, ich soll sie dann einfach da hin ziehen, wo sie das Geschäft machen soll, wenn sie anfängt. Aber das macht sie manchmal so plötzlich und ohne Anzeichen, dass ich gar nicht so schnell reagieren kann. Ihre Zeiten sind, bis auf direkt nach den Mahlzeiten, noch nicht gleich, so dass ich sie nicht automatisch zu den Zeiten aus dem Garten führen kann. Über einen Tipp würde ich mich freuen!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, wenn es mitten im Garten stört, würde ich mir überlegen, wo sie dort machen kann. Bei uns im Garten ist das eine bestimmte Ecke. Meistens müssen sie ja, wenn Sie geschlafen, gefressen und gespielt haben. Sie sollten nach dem Schlafen direkt an der Leine mit Ihrem Welpen dort hin gehen, wo er machen darf und warten bis er macht. Ist es vollbracht kräftig loben mit den Worten prima Pipi oder so. Dies sollten Sie ab sofort erst einmal immer so machen. Es geht leider nicht ohne das Sie den Welpen beobachten, damit er lernt, daß das die Stelle ist, wo er machen soll. Nach einiger Zeit, wenn der Hund es begriffen hat, dürfen Sie schimpfen, wenn er woanders gemacht hat und zeigen dann auf die Stelle mit den Worten Pipi da, wo er hätte machen sollen. Wenn er natürlich gar nicht in den Garten machen soll, dann bleibt erst einmal nur immer sofort ganz raus zu gehen und warten bis er draußen alles gemacht hat und ihn erst dann in den Garten zu lassen.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe pinkelt trotz Gassigehen plötzlich nur noch in die Wohnung, was tun?

Hallo,

wir haben seit einer guten Woche einen 4 Monate

... mehr

Wie kann man Hund Freudenpipi abgewöhnen?

Wie können wir unserer 5 Monate alten Golden Doodle Mädchen

... mehr

Wie lange dauert es bis ein Hund stubenrein ist?

Wie lange dauert es bis ein Hund stubenrein ist und wann merkt

... mehr

Hund uriniert in die Betten der anderen Hunde

Hallo, Ich habe eine 17 Wochen alte Französische Bulldogge

... mehr