Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hündin ca 7 Monate nicht stubenrein

  
jacqueline schulz schrieb am 04.01.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo wir haben eine Shi tzu Dame jetzt ca eine Woche.
Vorher lebte sie bei einer Frau bei der sie nicht häufig raus kam und es eine Pipi Matte gab auf der Quasi regelmäßig drauf gemacht wurde.
Also um es kurz zu fassen sie hat dort auch immer in die Wohnung gemacht weil sie dort nicht raus kam.

Nun ja ich konnte sie zu mir holen, weil ich ihr ein schöneres Zuhause geben wollte bzw kann.
So unter der Woche geht mein Partner um vier raus und ich dann zu Sechs weil wir dort aufstehen wegen der Arbeit.
Wir sind bis ca 15 Uhr außer Haus.
Gegen Mittags geht ein sitter mit ihr und unserer Hündin raus.
Wenn wir draußen sind loben wir sie immer wenn sie ihr Geschäft verrichtet.
Leider macht sie ohne sich irgendwie zu melden auch ins Haus. Erst dachte ich es liegt daran wenn wir nicht da sind weil es erst so war, wenn sie meist alleine war.
Aber sie macht es leider auch wenn wir vor Ort sind.
Und auch in ihr eigenes Bett Bund auch in das unserer Hündin.

Und haben sie einen Tipp wie wir sie etwas ruhiger bekommen, sie ist wie ein Dura Cell Häschen 🙈😁
Sie ist sehr stürmisch und irgendwie schwer zu beruhigen sie dreht irgendwie dann noch mehr auf.
Ich hoffe ich finde hier Hilfe.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.01.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    einen Hund, der nicht sauber ist, alleine zu lassen, ist denkbar ungünstig, um ihn sauber zu bekommen. Da hilft nur beobachten und sobald sie Anzeichen zeigt (sich im Kreis drehen, auf dem Boden schnuppern) SOFORT raus.
    Bitte nicht schimpfen, das verunsichert Hunde und sie meinen, sie dürfen sich nicht lösen, machen es dann heimlich. Nehmen Sie die Kleine auch dann SOFORT und gehen mit ihr raus, obwohl das "Unglück" schon passiert ist. Versuchen Sie auch, eine Matte, wo sie sich lösen kann zuerst an die Tür, dann davor zu legen.
    Bitte beschreiben Sie doch mal eine Situation, in der sie aufdreht, vor allem, wie Sie versuchen, die Kleine zu beruhigen.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe löst sich nur im Garten

Hallo zusammen, unser Welpe (18 Wochen) löst sich nur im Garten,

... mehr

Welpe kann sich nur in der Wohnung lösen

Hallo zusammen, seit über einer Woche habe ich einen 9 Wochen

... mehr

Leben in Box, Tragetuch und Leine?

Hallöchen!

Gestern ist ein Pudelwelpe (9 Wochen,

... mehr

Tipps für ändern der „Geschäfts-/Lösestellle“

Hallo zusammen,
wir haben seit einer Woche einen 19 Wochen

... mehr