Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Nicht stubenrein

  
Sandra55 schrieb am 01.11.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
wir haben 2 Hunde. Ein Flat Coated Mix (9 Monate) und einen Weimaraner (7 Monate) beides Hündinnen. Das Problem haben wir mit dem Weimaraner, sie war schon stubenrein aber seit ca 4 Wochen macht sie wieder rein. Egal ob Pipi oder Kaki. Erst hat sie nachts ins Wohnzimmer gemacht (die Türen waren offen, damit sie sich frei bewegen kann). Dann haben wir die Tür zugemacht. Ins Schlafzimmer macht sie nachts nicht. Jetzt macht sie aber tagsüber rein, ohne sich vorher zu melden. Wir gehen raus und eine halbe Stunde später stinkt es in der Wohnung. Die Kleine liegt dann schon in ihrem Bett und weiß genau, dass sie was falsch gemacht hat. Mittlerweile schimpf ich sie nicht mehr, sondern lobe, wenn sie draußen macht.
Abends gehen wir um 22 Uhr nochmal raus und morgens um 5. Sie müsste doch eigentlich so lange anhalten können?
Passt ihr irgendetwas nicht?
Vielen Dank und liebe Grüße, Sandra

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 05.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    diese Frage ist richtig. Hunde tun niemals etwas ohne Grund. Wir müssen uns fragen, was in der letzten Zeit passiert ist. Hier kommt eine Trennung, Krankheit, Stress, Ängste, Umzug - kurz jede Veränderung in Betracht. Oft muss man genau überlegen, was es sein kann, weil wir es meistens gar nicht so ernst nehmen. Hunde sind sehr konservativ und lieben ihre Ordnung. Wenn jetzt etwas stört und Sie stellen es nicht ab,kann sich der Hund nur so "wehren" bzw. auf sich aufmerksam machen.
    Öfter rausgehen hilft nichts, denn sie will Ihnen ja etwas zeigen, was Sie abstellen sollen.
    Eifersucht, Stress, Schrecken, alles müssen Sie genau unter die Lupe nehmen und sich fragen, was ist anders als die Zeit vor der Stubenunreinheit.
    Vielleicht höre ich wieder von Ihnen, das würde mich freuen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus Rumänien uriniert nur an eine Stelle

Habe eine Mischlingshündin aus Rumänien adoptiert. Sie ist 1Jahr und... mehr

Neue Wohnung & plötzlich nicht mehr Stubenrein?

Guten Tag, wir haben einen 4. Jährigen Malinois Mix Rüden der... mehr

Inkontinenz bei Struvitkristallen.. Umgang?

Hallo! Unser Noah ist ein 5 jähriger sensibler und eher ängstlicher... mehr

Welpe macht in Box

Hallo ich habe selt 2 wochen einen Labrador Welpen , er ist jetzt 3... mehr