Beißhemmung

  
Pfeffi82 schrieb am 28.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


unser Welpe ist seit einer Woche bei uns. Er ist ein aufgeweckter kleiner Räuber. Zwischendurch fängt er an nach uns zu schnappen und zu beißen. Er lässt sich dann von mir wieder beruhigen mit deutlichem Nein und wegdrehen. Bei meinem neunjährigen Sohn fängt er sofort an zu beißen, in die Hände und Füße und lässt sich schwer abbringen. Mein Sohn kann ihn gar nicht streicheln, ohne das er schnappt oder beißt. Ich weiß nicht mehr, wie wir uns verhalten sollen. Mein Sohn ist auch schon ganz traurig.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.12.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    da hilft nur, dass Ihr Sohn sofort mit dem Streicheln aufhört und weg geht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum ist Welpe auf einmal ganz anders?

Hallo.,

wir haben einen 5 Monate alten Cocker, den wir

... mehr

Was tun gegen ständiges starkes Beißen von Welpen?

Wir haben einen Welpen im Alter von 15 Wochen. Er lebt jetzt ca.

... mehr

Was tun, wenn Welpe springt und beißt?

Hallo.
Wir haben eine 19 Wochen alte Labrador Hündin, diese

... mehr

Was tun gegen Beißen bei 9 Wochen altem Eurasier-Welpen?

Hallo,
wir haben seit 4 Tagen ein zuckersüßen Welpen der

... mehr